Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Der Grüne Ring | Eine Wanderung voller Geheimnisse und Fabelwesen

Der Grüne Ring | Eine Wanderung voller Geheimnisse und Fabelwesen

Auf dieser dreitägigen Etappen-Wanderung über Bergkämme, durch Talsenken vorbei an Bergseen und Flüsse mit Wasserfällen, die sich rund um Lech-Zürs erheben und verbergen, können sich die Wanderer auf eine mit viel Witz und Charme inszenierte Sagenwelt einlassen. Die Natur genießen und sich von außergewöhnlichen Installationen ebenso bezaubern lassen wie von den Geschichten, die eigens dafür entstanden sind. Dabei kommen Fabelwesen und Sagen wie Flurnamen und geographische Besonderheiten zu einem modernen humorvollen Auftritt.
 
 
Der Grüne Ring
Etappe 1


Dieser inszenierte Wanderweg führt auf den Spuren der legendären Skirunde "Der Weiße Ring" in drei Tages-Etappen rund um die schöne Berglandschaft von Lech-Zürs am Arlberg.

Besonderheiten: Hüttenbibliothek - betreten Sie diese alte Hütte und nehmen Sie sich ein Buch aus der gut sortierten Bibliothek. Egal, ob draußen auf der grünen Wiese oder drinnen imgemütlichen Sitzsack, lesen ist immer ein Abenteuer.

Sehenswürdigkeiten: Die europäische Wasserscheide - hier trennt sich das Wasser und flißt entweder ins Schwarze Meer oder in die Nordsee ab.

Etappe 2


Von Zürs in steilen Serpentinen bergauf bis zum Zürsersee und weiter bergauf bis zum höchsten Punkt dem Madlochjoch. Von dort teilweise verkarstetes Gelände abwärts in den Sattel zwischen Stierlochkopf (hier steht ein Biwak, das als Unterkunft verwendet werden kann) und Zuger Mittagsspitze. Abwärts über Serpentinen bis nach Zug.
Lassen Sie sich auf der 2. Etappe nicht vom Riesen erschrecken, der es sich in den Bergen gemütlich gemacht hat.

Etappe 3:

Von Zug aus geht hinauf durch den Märchenwald mit seinen Fabelfiguren und geheimen Verstecken auf die Balmalp und weiter nach Oberlech vorbei am Libellensee.

 
 
 
family austria Unterkunft
Alle family austria Tipps vom Urlaubscoach im Überblick